Banner
A- A A+

Der Gute-KiTa-Bericht 2020

Im Jahr 2018 verabschiedeten Bundestag und Bundesrat das Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Verbesserung der Teilhabe in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege (KiQuTG), das besser bekannt ist als "Gute-KiTa-Gesetz". Die Bundesländer haben mit der Umsetzung von Maßnahmen für die Weiterentwicklung der Kindertagesbetreuung begonnen. Der Paritätische Gesamtverband veröffentlichte nun eine erste Auswertung dieser Maßnahmen (Gute-KiTa-Bericht). Hierin werden sowohl die Umsetzungsschritte als auch Ergebnissen einer bundesweiten Befragung von Trägern von Kindertageseinrichtungen dargestellt sowie ein Blick auf noch bestehende Herausforderungen für die Kindertagesbetreuung ermöglicht.

Die PDF-Datei steht hier als Download zur Verfügung.


Unfallkasse RLP begleitet Kitas durch die Corona-Phasen

Von der Notbetreuung zum Regelbetrieb - Wichtige Empfehlungen und Hinweise für den Kita-Alltag

Seit Anfang Mai wird die Notbetreuung in Kitas sukzessive ausgeweitet. Das bedeutet, dass die Zahlen der zu betreuenden Kinder in den Einrichtungen steigen. Was haben Träger und Kitaleitungen für die Sicherheit und Gesundheit der Kinder und Beschäftigten in Zeiten der Pandemie zu berücksichtigen?

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hat hier alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.



Bewegungsimpulse für Kita-Familien zu Hause

Viele Kinder können aktuell leider nicht die Kitas besuchen. Wir haben deshalb einen Tipp für alle betroffenen Erzieher*innen, Eltern und Bewegungsfreunde!

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltung und Bewegung (BAG) präsentiert bei Instagram Bewegungsimpulse für Klein und Groß. Es gibt Spiele für die ganze Familie, Anregungen für ein bewegtes Homeschooling & Homeoffice oder kleine Ideen für zwischendurch. Diese Impulse bringen ein bisschen mehr Bewegung in euren Alltag und sind ganz einfach umzusetzen.

Schaut vorbei und teilt den Link, es ist sicherlich für jeden etwas dabei: https://www.instagram.com/bag_haltung_bewegung/


Rekrutierungssituation im Beruf der Erzieherin/des Erziehers

Engpässe werden immer stärker sichtbar!

Der Beruf des Erziehers/der Erzieherin hat stark an Bedeutung gewonnen, insbesondere durch den Ausbau der Kindertagesbetreuung, dem Haupttätigkeitsfeld von Erzieherinnen und Erziehern. Der notwendige weitere Ausbau der Kinderbetreuung sowie das baldige Ausscheiden vieler älterer Beschäftigter in den Ruhestand werden den Bedarf an Erzieherinnen und Erziehern in naher Zukunft weiter steigern. Es ist Dringlichkeit gegeben, die Attraktivität des Berufs und der Erzieher-Ausbildung zu verbessern, um das Angebot an ausgebildeten Fachkräften deutlich zu erhöhen.

Der ausführliche Bericht kann hier eingesehen werden.

Quelle: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Autorin: Anja Warning


Kita "Am Niederteich" bleibt in Bewegung!

Ein Interview mit der Kita "Am Niederteich"

Interview HerxheimDie Kindertagesstätte "Am Niederteich" im rheinland-pfälzischen Herxheim ist eine zertifizierte Bewegungskita. Was hinter dieser pädagogischen Ausrichtung steckt und wie die Kinder im Kita-Alltag davon profitieren, davon berichtet Kita-Leiter Michael Feldmann. Das Interview führte Carolin Grehl. Sie ist freie Redakteurin bei Rund um Kita – Das Eltern-Portal zur Kita und Kindertagespflege.

Weiterlesen ...

Partner

Bewegungskita-Film

Folge uns

Nächste Veranstaltungen