Banner
A- A A+

Kursleitung für Kindermassage (Teil 1) - DGBM®

Von 09.12.2022 00:00 bis 11.12.2022 00:00 In Kalender speichern

Ort: Karlsruhe / Bad Herrenalb (BaWü) Karlsruhe / Bad Herrenalb (BaWü)

Veröffentlicht von RhTB

http://info@dgbm.de

Kategorien: Fortbildung

Veranstaltungsbeschreibung

  • Termine:
    09.-11.12.2022 (Teil 1) + 28.-30.04.2023 (Teil 2)

  • Veranstaltung:
    Kindermassage – Berührung mit Respekt®
    Ein Fortbildungsangebot der Deutschen Gesellschaft für Baby- und Kindermassage e.V. (DGBM® e.V.)
    Fortbildungsangebot → Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an
    Themenmodul: Bildungs- und Entwicklungsfeld wie Sinne, Körper, Gefühl und Gesundheit

  • Beschreibung:
    Durch Selbsterfahrung kann hier "Berührung mit Respekt®-Kindermassage" erlebt werden. Die TeilnehmerInnen werden befähigt diese Zuwendung in den täglichen Ablauf der pädagogischen Arbeit zu intergieren. Gleichzeitig sind sie in der Lage diese Berührungsrituale in Kursarbeit den Kindern und Eltern zu vermitteln.

  • Inhalt:
    Die Fortbildung vermittelt Ihnen Berührung mit Respekt® für Kinder in Einzelarbeit, und Gruppen. Im Vordergrund des Berührungskonzepts steht nicht allein die Massage als Technik, sondern die Vermittlung von Bewegung, Wahrnehmung und Entspannung unter dem Aspekt der Achtsamkeit, Sensibilität und des Respektes. So gewinnt Berührung mit Respekt® einen großen Stellenwert in der Prävention von Gewalt, Stress, Unfall, Sucht und Missbrauch. Diese Arbeit wurde mit einer Urkunde der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ausgezeichnet.

    Das Seminar ist zudem ein Angebot, in dem jede/r einzelne auch für sich persönlich bereichert wird. Durch praktisches Erleben und Einüben werden neue Körpererfahrungen gemacht. Sie haben die Möglichkeit, sich selbst zu spüren und zu verstehen und dadurch zu einem achtsameren Umgang mit anderen zu finden. Die Gelegenheit respektvoll berührt zu werden, ermöglicht Ihnen, eigene Grenzen wahrzunehmen und abzustecken.

    Da Kinder in der Regel ausreichend Stimulation in ihrem Tagesablauf erfahren, liegt der Schwerpunkt der Massage bei Kinder im Kindergarten oder Schulalter auf entspannenden, vom Körperzentrum zu Füßen wegführenden, ausstreichenden, langsamen und umschließenden Bewegungen. Bedeutsam ist auch das Innehalten: Momente in denen die Hände einfach still gehalten werden. Wichtig ist hier ein Gleichgewicht zwischen Aktivität und Entspannung zu schaffen. Der rituelle Ablauf der Berührungsbilder und Streichtechniken ermöglicht einen Wiedererkennungswert und prägt sich Kinder und Eltern spielerisch ein. 


Die Weiterbildung schließt nach dem inkludierten Zertifizierungsprozess mit einem Zertifikat ab.

Weitere Infos und Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

2022-12-09 00:00:00
2022-12-11 00:00:00

Partner

Bewegungskita-Film

Folge uns